Trainer Talk: Warum sagen manche Trainer, dass Crunches nicht funktionieren?

Trainer Talk: Warum sagen manche Trainer, dass Crunches nicht funktionieren?

Verschwenden Sie Ihre Zeit mit Crunches und Übelkeit? Der Promi-Trainer Courtney Paul hat Ihre Frage zu Bauchmuskeln beantwortet.

bestes shampoo gegen schuppen
Durch Kylie Gilbert Pin FB Twitter Email Sende Textnachricht Drucken

Unsere 'Trainer Talk' -Reihe geht all Ihren verweilenden Fitnessfragen auf den Grund, direkt von Courtney Paul, zertifizierter Personal Trainer und Gründer von CPXperience. (Er hat bereits die Wahrheit über schnelles und schweres Heben geteilt und erklärt, warum Sie nicht einfach Cardio spielen können.) In diesem einwöchigen Trainergespräch: Warum sagen einige Trainer, dass Sie das sollten? noch nie Crunches machen? Und wenn es um flache Bauchmuskeln geht, funktionieren Crunches wirklich nicht?

was ist das stärkste legendäre pokemon

Nun, knirscht tun Arbeit. Aber sie sind nicht das vollständigste oder effektivste Bauchmuskeltraining, erklärt Paul. Das liegt daran, dass Sie bei herkömmlichen Crunches nur die Muskeln an der Vorder- und Seite Ihres Bauches isolieren und nicht Ihren gesamten Kern. Also, obwohl es nicht völlig nutzlos ist, werden Sie viel mehr für Ihr Geld bekommen, indem Sie diese Crunches gegen dynamischere Bewegungen eintauschen, die auf alle Muskeln des Kerns abzielen.

wie erstelle ich einen motorradclub in gta 5

Wenn Sie nur fünf Minuten Zeit haben, um Ihre Bauchmuskeln zu trainieren, empfiehlt Paul, die Crunch-Phase durch Sitzen auf einem Stabilitätsball oder durch Ergreifen einer Hantel und Hinzufügen einer Wendung zu verbessern. Ein weiterer großer Kernzug? Bretter. Im Vergleich zu ungefähr sieben Muskeln, die während eines Crunchs verwendet werden, erreicht die Diele satte 20! Und mehr Muskeln arbeiten = mehr Kalorien verbrennen. (Probieren Sie unsere 30-Tage-Plank-Challenge oder diese drei Übungen von Trainerin Rebecca Kennedy aus, um Bauchfett anzugreifen und den gesamten Kern zu aktivieren.)

  • Von Kylie Gilbert @KylieMGilbert
Werbung