Tfue erklärt, warum Tilted Towers aus Fortnite entfernt werden sollten

Turner ‘ Tfu ‘ Tenney hat das behauptet Vierzehn Tage Es wäre viel besser, wenn Tilted Towers aus dem Spiel entfernt würde, nachdem es in einem der Gebäude eliminiert wurde.


Der beliebte Twitch-Streamer, der bisher die meisten Preisgelder in den Wettbewerbsturnieren des Spiels gesammelt hat, hat in der Vergangenheit viele Victory Royales an der Destination genossen.

Allerdings trotz einer der Orte, die einige Fans in Fortnite vor dem Erdbeben geschützt sehen möchten , Tfue erklärt, dass das Spiel ohne Tilted Towers besser wäre.

zoe alexander wo ist sie jetzt
Fallen sind ein Teil des Problems, sagt er.

Nachdem er bei Tilted in eine Spielerfalle geraten war, hat uns der Profispieler seine Meinung zu dem beliebten Standort geäußert.

„Als Tilted [Towers] zum ersten Mal herauskam, machte es Spaß“ er erklärte. „Aber jetzt ist es Müll. Der einzige Grund, warum ich verdammt noch mal dort lande, ist, dass es der einzige Ort ist, an dem Menschen landen. Ich hasse Tilted Towers.”


Veröffentlichungsdatum von Apex Legends Staffel 7
  • Weiterlesen: Fortnites Erdbebenereignis ist im Gange – Jede Rissstelle, Lecks und mehr

Tfue sagte auch, dass es in Kämpfen, die in Gebäuden stattfinden, nicht genügend Spielsteine ​​für Fallen gibt, daher sein Hass auf Tilted Towers.

(Sie können das Spiel, die Eliminierung und die Diskussion von Tfue in den ersten zwei Minuten dieses Videos sehen.)


„Weißt du, wie man schießt, oder zieht ihr einfach nur Fallen heraus und schaut auf den Boden?“ sagte er, nachdem er bei Tilted getötet worden war. „Es gibt keinen guten Zähler. Dem kann man nicht entgegenwirken. Deshalb hasse ich Tilted Towers, Bruder, ich hasse es, in Gebäuden zu kämpfen. Es gibt beschissenen Spielern viel zu viele Möglichkeiten, dich zu töten.”


Fortnite Week 7 Herausforderungen Staffel 4
  • Weiterlesen: Fortnite v7.40 Inhaltsupdate: Driftboard, Infantry Rifle und neue LTMs – Patchnotizen für den 19. Februar

Ob sich aus Tfues Kritik am Standort etwas ergibt, bleibt abzuwarten.

Wie wir jedoch in der Vergangenheit gesehen haben – wenn professionelle Spieler sich um ein Problem drängen – sind sie dafür bekannt, die Hand des Entwicklers ein- oder zweimal zu erzwingen, zuletzt mit einem Nerf zur Hand Cannon. Werden Spike Traps oder Tilted Towers die nächsten sein?