Ein einfacher Exploit in Fortnite gibt Ihnen bei jedem Schuss die Genauigkeit des ersten Schusses

Es gibt nichts Frustrierenderes, als eine Schießerei aufgrund der zufälligen Bloom-Effekte in Fortnite zu verlieren, aber dieser kürzlich entdeckte Fehler ermöglicht es Ihnen, die Genauigkeit des ersten Schusses bei jedem Schuss zu erhalten.


bestes klares Augenbrauengel

Wenn Sie es nicht wissen, ist First Shot Accuracy (FSA) eine Mechanik, die Anfang 2018 in Fortnite implementiert wurde und Ihren ersten Schuss im Wesentlichen zu 100% genau macht, sofern Sie sich nicht bewegen.

Egal was, der erste Schuss, den Sie von bestimmten Waffen abfeuern, wird völlig gerade und ohne Bloom-Effekte ausgeführt, aber jeder nachfolgende Schuss unterliegt dem zufälligen Bloom-Effekt, der Ihren Schuss an eine beliebige Stelle innerhalb der Fadenkreuzbreite schickt.

Nicht jede Waffe hat FSA, aber die meisten, darunter Sturmgewehre, Pistolen und SMGs.

  • Mehr: FaZe Tfue hat angeblich während des Fortnite Pro Scrim-Spiels LIVE geschlagen und gewinnt

FSA ist bei richtiger Anwendung ein äußerst mächtiges Werkzeug, aber dieser Fehler ermöglicht es den Spielern, die punktgenaue Präzision von FSA für jeden Schuss auszunutzen – einfach durch schnelles Wechseln zur Spitzhacke zwischen den Schüssen.


Geteilt von und / PhaedrusAqil Auf Reddit zeigt Ihnen das Video genau, wie Sie den Exploit ausführen und dass es nicht nur mit der Handfeuerwaffe, sondern auch mit dem Sturmgewehr funktioniert.

Der Trick erfordert lediglich, dass Sie ganz kurz zur Spitzhacke wechseln, bevor Sie sofort wieder zur Waffe wechseln – oder sogar zu einer anderen Waffe.


  • Mehr: Fortnite ist eines von 14 Spielen mit Xbox One-Maus- und -Tastaturunterstützung

Obwohl das Videobeispiel auf dem PC ist, würde dieser Trick vermutlich auch auf der Konsole funktionieren, indem man einfach zwischen den Aufnahmen schnell auf Dreieck oder Y tippt, um zur Spitzhacke und dann wieder zurück zu wechseln.

Es ist unwahrscheinlich, dass dies beabsichtigt ist, daher wird Epic Games diesen Fehler mit ziemlicher Sicherheit in einem zukünftigen Update beheben, aber im Moment können Sie genauso gut das Beste daraus machen.