Ninja denkt, dass das Turbo-Gebäude-Setting in Fortnite Battle Royale kaputt ist

Top-Fortnite-Streamer Tyler “Ninja” Blevins hat anscheinend einen großen Fehler in der Baumechanik des Spiels eingeräumt, insbesondere in der Einstellung 'Turbo-Gebäude'.


Eine der zentralsten Komponenten von Fortnite ist das Bauen, und ein erfahrener Baumeister trennt oft die guten von den schlechten Spielern.

Rainbow Six Belagerung Textur flackernde nvidia

Aufgrund der Häufigkeit, mit der das Bauen als sofortige Deckung verwendet wurde, haben die Entwickler von Epic Games eine Reihe von Einstellungen hinzugefügt, um die Mechanik zu verbessern und reibungslosere Builds zu ermöglichen.

Die Kulisse ‘Turbo-Gebäude’ wurde bereits im Februar 2018 hinzugefügt, sowie weitere Verbesserungen wie ‘automatischer Materialwechsel’ und ‘Bauen durch Dinge’.

  • Mehr: Dieses einfache Fortnite: Battle Royale-Konzept wäre eine große Hilfe bei der Verfolgung der Munitionsanzahl

Turbo-Building wurde für viele Spieler plattformübergreifend schnell zum Standard, da es nicht mehr erforderlich war, den Build-Button wiederholt zu drücken, sondern ihn gedrückt zu halten, um den Build fortzusetzen.


„Turbo-Gebäude” ermöglicht es Ihnen, das Primärfeuer niederzuhalten und das ausgewählte Gebäude kontinuierlich zu platzieren (in den Spieloptionen umgeschaltet). Jetzt können Sie „malen” schnell Stücke in die Welt bauen. Dies ist sehr nützlich, um defensiv Mauern um dich herum zu bauen und Rampen hochzusprinten, während du sie gleichzeitig baust.



Irgendwann während der letzten Updates des Spiels haben einige Spieler jedoch Probleme mit dem Turbo-Building gemeldet, die anscheinend den Build nicht platzieren, wenn die Taste / Taste gedrückt gehalten wird.


Und es scheint, dass sogar Ninja selbst das Problem jetzt erkannt hat, in diesem Clip aus seinem Live-Stream.

Bei ständigen wöchentlichen Updates des Spiels ist bekannt, dass bereits früher kleine Störungen und Probleme aufgetreten sind, sodass es möglich ist, dass die Turbo-Building-Einstellung versehentlich geändert wurde.


Das Fortnite-Entwicklungsteam löst diese Probleme normalerweise schnell, und da Ninja das Problem auf seiner Plattform hervorhebt, wird Epic Games zweifellos die Spieler kennen’ Beschwerden.