Ninja entschuldigt sich, nachdem er einen Fortnite-Spieler fälschlicherweise wegen Stream-Sniping gemeldet hat

Ninja war nach einer Eliminierung verärgert und meldete einen Spieler, weil er ihn angeblich gestreamt hatte.


Der fragliche Spieler behauptete jedoch, er habe nichts falsch gemacht und machte sich Sorgen, dass er ohne Grund gesperrt werden würde, was Ninja dazu zwang, sich öffentlich zu entschuldigen.

Der Vorfall begann, nachdem Ninja eliminiert wurde und Teamkollege Dr. Lupo sagte: „Achte auf das Emote“. Lupo bezog sich anscheinend auf eine typische Reaktion von Spielern, die Emotes machen, wenn sie sehen, dass ihre Zuschauerzahl steigt.

Aber als der Spieler ein Emote machte, interpretierte Ninja dies als Stream-Sniping und dachte, das Emote sei, weil der Spieler hörte, wie Dr. Lupo es ihm sagte.

Emoting nach einer Eliminierung ist eine häufige Reaktion, aber Ninja nannte den Spieler einen Idioten und meldete ihn sofort wegen Stream-Sniping.


„Stream-Sniping” ist, wenn sich jemand einen Vorteil verschafft, indem er sich die Sendung eines Streamers ansieht, während er gegen ihn spielt. Es ist das häufigste in Battle Royale-Spielen, bei denen Informationen über den Standort des Spielers entscheidend sind.

Ninja sagte: „Ich’meine ganze Anstrengung, um diesen Typen zu bannen“ Er holte auch sein Telefon heraus und ging scheinbar durch das Meldesystem im Spiel, um jemanden von Epic direkt zu kontaktieren.


Ninja ist giftig Teil 2. Ninja behauptet das auch, weil Dr. Lupo sagte, “emote” und der Spieler, der sofort emotet hat, ist der Grund, warum er Stream-Sniping gemacht hat. von r/FortNiteBR



Er kühlte sich nicht ab, nachdem er den Spieler gemeldet hatte, sondern beschloss, Zuschauer im Chat zu rufen, die mit ihm nicht einverstanden waren.


Der fragliche Spieler wurde als IcyFive identifiziert und wurde nervös, dass sein Konto gesperrt werden würde; Er twitterte, er habe nichts falsch gemacht und behauptete sogar, ein Video zu haben, das dies beweist.



„Ich habe Emotionen gespürt, weil mich 6 Leute beobachtet haben und ich dich gelasert habe. Ich habe dich nicht gestreamt,” sagte IcyFive.


Weiterlesen: Bald kommt ein neuer berittener Turm-Gegenstand zu Fortnite

Dr. Lupo distanzierte sich sofort von dem Vorfall und sagte, er glaube nicht, dass der Spieler Stream-Sniping war und dass das Emote eine erwartete Reaktion war, wenn Zuschauer nach einem Elim aufsteigen sahen.

Als er unter Druck gesetzt wurde, warum er Ninjas Verhalten nicht in Frage stellte, erklärte Dr. Lupo sich.





Ninja entschuldigte sich und sagte, es täte ihm leid, beschuldigte aber gleichzeitig IcyFive, „es gemolken“ und „das Opfer spielen“

League of Legends tft-Patchnotizen