Wird Soulja Boys 'Crank That'-Tanz wirklich zu Fortnite hinzugefügt?

Fans des beliebten Rappers Deandre Way, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Soulja Boy Tell ‘Em, können bald in Fortnite Battle Royale einen der charakteristischen Tänze des Künstlers aufführen.


Der Rapper erlangte 2007 weltweite Berühmtheit, als seine Debütsingle ‘Crank That’ erreichte die US Billboard Top 100 und stieg auf Platz zwei der britischen Single-Charts ein.

Das Video zu dem Song zeigte Soulja Boy neben verschiedenen anderen Rappern wie Bow Wow und Rich Boy, Backup-Tänzern und sogar Kindern, die alle den Signature Dance aufführten, der denselben Namen wie die Single trägt, die ihn inspiriert hat.

Etüdenhaus aus rotem Samt

Während das Video vor 11 Jahren veröffentlicht wurde, scheint es, als würde Ways charakteristischer Crank That-Tanz im größten kulturellen Phänomen von 2018, Fortnite Battle Royale, auftreten.


cannuka cbd heilender hautbalsam

In einem Tweet vom 11. November erklärte Soulja Boy, dass ein „kleiner Fehler” hatte ihm erzählt, dass ein ‘Crank That Soulja Boy’ Emote zum beliebten Battle-Royale-Titel „bald”



Soulja Boy und Fortnite mögen wie eine seltsame Mischung erscheinen, aber der Hip-Hop-Künstler hat sein Gameplay bereits im September auf Twitch gestreamt und seitdem über 34.000 Follower auf der Live-Streaming-Plattform gesammelt.


Vor kurzem, Soulja Boy hat sein erstes Spiel im Stream gewonnen und der Amerikaner wurde extrem aufgeregt, als er seinen Victory Royale urkomisch feierte.

Epic Games hat nicht offiziell angekündigt, dass das Soulja Boy-Emote zu Fortnite kommt oder wann die Spieler den beliebten Tanz in die Hände bekommen können. Da der Rapper jedoch seine Ankunft auf Twitter neckt, wird es wahrscheinlich in naher Zukunft im In-Game-Shop erscheinen.