Ist es möglich, dass der Penis eines Mannes zu groß ist?

Ist es möglich, dass der Penis eines Mannes zu groß ist?

'Zu viel des Guten' oder 'Je mehr, desto besser?'

Von Lauren Bunch Pin FB Twitter Email Sende Textnachricht Drucken

Wenn es darum geht, klatschhaft zu reden und die Egos in den Jungs & apos; Umkleideraum, Penisgröße ist eine Möglichkeit für Männer, sich entweder oben (oder unten) auf der Packung zu fühlen. Aber das uralte Sprichwort 'Größe ist wichtig' hat in Bezug auf das Schlafzimmer wirklich keinen Wert - es ist schließlich so Was sie tun können mit was haben sie, richtig?

So geht das Gestalten sexpert Dr. Logan Levkoff fühlt sich - besonders, wenn es darum geht, dass ein Typ zu groß ist. Wenn Sie a Sex and the City Fan, du wirst vielleicht auf eine bestimmte Episode zurückblicken, in der Samantha (die ihren gerechten Anteil an Übernachtungen mit Männern aller Größen und Formen hatte) nicht mit einem bestimmten 'Mr.' fertig werden konnte. Zu groß'. Wenn Sie in Panik geraten wären bei der Idee von Jungs in Monstergröße, bei denen Sex einfach wäre nicht Arbeit, es gibt eine gute Nachricht: Levkoff sagt, dass es wirklich möglich ist, es zum Laufen zu bringen. (Apropos Peen-Probleme, wussten Sie, dass es möglich ist, einen Penis zu brechen?)

wie man als Roadhog einen Schuss macht

Zum einen könnte das, was für eine Person zu groß ist, nicht für eine andere Person geeignet sein, sagt Levkoff. Und mit einer durchschnittlichen Penisgröße von 5,2 Zoll werden Sie wahrscheinlich mit allem zurechtkommen, was Ihnen in den Weg kommt. Wenn der Penis Ihres Partners für Ihr persönliches Wohlbefinden ein wenig groß ist, müssen Sie dafür vier wichtige Schritte ausführen: Zeit mit Vorspiel verbringen (denn wenn Sie erregt sind, wird Ihre Vagina tatsächlich länger und breiter) und Schmiermittel verwenden ( Es ist in diesem Fall Ihre beste Freundin, strategisch in Bezug auf Ihre Sexpositionen, entspannend und - am wichtigsten - mit Ihrem Partner darüber zu sprechen. (Angst? Hier ist Levkoffs Leitfaden, wie Sie mit Ihrem Partner darüber sprechen können, was Sie im Bett wollen.)

  • Von Lauren Mazzo @lauren_mazzo
Werbung