Forza Horizon 4 Anleitung zum Fotomodus: Standorte, Einstellungen, Tipps

Forza Horizon 4 wurde als eines der am besten aussehenden Spiele gelobt, die jemals auf die Xbox One erschienen sind. Selbst jetzt, über zwei Jahre später, holen die Fans dank des integrierten Fotomodus immer noch das Beste aus der großartigen Grafik heraus. Hier ist also unser Leitfaden, um das Beste aus dem Fotomodus von FH4 herauszuholen.


Forza Horizon 4 scheint unaufhaltsam zu sein. Etwas mehr als zwei Jahre nach seinem Veröffentlichungsdatum zieht das Spiel immer noch Millionen von Spielern an und hat eine riesige Online-Fangemeinde. Mit seiner Open-World-Natur können die Spieler aus Hunderten von Autos im Spiel auswählen, sie nach ihren Wünschen einstellen und eine miniaturisierte Version von England erkunden.

Dies führte natürlich zu einer atemberaubenden Szenerie im Spiel. Mit originalgetreuen Nachbildungen von The White Horse, Edinburgh und anderen ikonischen englischen Wahrzeichen ist Horizon 4 eines der schönsten Rennspiele aller Zeiten. Forza veranstaltet sogar einen monatlichen Fotowettbewerb auf ihrem Forza-Community-Boards dafür.

Glücklicherweise hat Playground Games davon profitiert und den von Fans bevorzugten Fotomodus in Forza Horizon 4 integriert. Auch wenn er für Erstanwender überwältigend sein kann, haben wir einen ultimativen Leitfaden zum Erstellen digitaler Kunstwerke mit dem Fotomodus zusammengestellt.

Forza Horizon 4 FotoeinstellungenDie Standardeinstellungen für den Fotomodus von Forza sind sehr ‘flach’ Daher haben wir Vorschläge, wie Sie Fotos im Spiel natürlicher aussehen lassen können.

Kameraeinstellungen für Forza Horizon 4 Fotomodus

Um in Forza Horizon auf den Fotomodus zuzugreifen, können Spieler während der Fahrt jederzeit den Aufwärtspfeil auf dem D-Pad drücken.


Kim Kardashian Hochzeits-Make-up

Dadurch werden eine Reihe von Einstellungen angezeigt, die optimiert werden können, von Belichtung über Verschlusszeit, Blende und Farbmodi. Gelegenheitsfotografen können aus einer Reihe von Voreinstellungen wählen, aber diejenigen, die Freude an ‘Forzatography’ wollen ihre eigenen Einstellungen manuell anpassen.

Die Standardeinstellungen sind sehr ‘flach’ und unrealistisch, aber mit einigen grundlegenden Änderungen ist es möglich, Forza Horizon-Fotos schockierend realistisch aussehen zu lassen.


Verschlusszeit

Dies kann je nach Situation, in der Sie ‘fotografieren’ – fahrende Autos erfordern eine höhere Verschlusszeit, um Bewegung anzuzeigen, während stehende Autos von diesem Schieberegler nicht betroffen sind.

Details zum Horizon 4 Ferrari F40Mit dem Blendenschieberegler können die Spieler kleine Details an den Autos auswählen, wie zum Beispiel das ikonische Emblem des Ferrari F40.

Öffnung

Wird verwendet, um den ‘Falloff’ des Bildes kann mit der Blendeneinstellung herumgespielt werden, um die gewünschte Schärfentiefe des Bildes zu erreichen, den Hintergrund zu verwischen oder so viel wie gewünscht anzuzeigen. Für ein realistisches Aussehen finden wir, dass eine Einstellung der Blende um 10-20% ein gutes Ergebnis liefert.


Belichtung, Kontrast und Farbe

Dies sind vielleicht die persönlichsten Schieberegler. Die Belichtung steuert, wie hell das Bild ist, während die Kontrast- und Farbregler ziemlich selbsterklärend sind.

  • Weiterlesen: Ein einfacher Forza Horizon 4-Trick lässt den Peel P50 über 300 Meilen pro Stunde fahren

Standardmäßig hat das Bild nicht genug Kontrast und zu viel Farbe. Wir haben festgestellt, dass eine Kontrasteinstellung von etwa 45-60 für den Realismus gut ist, zusammen mit einer Farbeinstellung von 45-50, abhängig von der geschaffenen Atmosphäre.

Drive-by-Shooting im Stream

Andere Einstellungen

Die anderen Einstellungen sind weniger wichtig. Der Fokusmodus hängt von Ihrem Aufnahmestil ab, und am besten können Sie experimentieren, um Ihre eigenen Vorlieben zu finden. Bokeh-Form steuert die Form der Glanzlichter im Bild, während Sepia, Vignette und Temperatur alle verwendet werden, um die ‘Wärme’ und Dramatik im Bild.

Forza Horizon Drift FotografieDas Verkleinern auf das 0,5-fache dieses Driftfotos fügte eine zusätzliche Dramatik hinzu und betonte die Bewegung des Autos.

Fototipps in Forza Horizon 4

Sobald Sie Ihre Einstellungen festgenagelt haben, müssen Sie sie auf Ihre Fotografie anwenden.


Obwohl Stil eine sehr individuelle Sache ist, haben wir eine Reihe von Tipps und Tricks, um Ihre Fotos realistischer aussehen zu lassen.

  • Weiterlesen: Der urkomische Forza Horizon 4 Glitch schickt Autos in die Stratosphäre

Die Wahl der Zoomeinstellung ist ein großer Teil der Gesamtästhetik der Fotos. Für ein realistisches Aussehen liefert das Zoomen auf das 1,5-fache ein gutes Ergebnis mit einem Aussehen, das dem eines echten 50-mm-Objektivs ähnelt. Wenn Sie dramatische Szenen aufnehmen oder Geschwindigkeit/Bewegung betonen möchten, wird das Verkleinern auf 0,5x Ihren Bildern mehr Action verleihen.

Kennen Sie Ihr Fahrzeug

Das Wissen um das Auto, das Sie fotografieren, ist eine weitere große Hilfe, wenn es darum geht, in Forza Horizon 4 realistische Bilder zu machen. Zum Beispiel hat der Ferrari F40 einen mit Lamellen versehenen Kofferraumdeckel, der durchsichtig ist, um den Motor zu zeigen. Wenn Sie wichtige kleine Details wie dieses auswählen, können Sie Ihre ‘Fotos’ auffallen.

Ferrari F40 Heckdeckel ForzaKleine Details über das Auto zu kennen, das Sie fotografieren, ist der Schlüssel, um Ihre Arbeit hervorzuheben.

Denk an das Licht

Genau wie bei der Fotografie in der realen Welt erfordert die Fotografie im Spiel in Forza Horizon das richtige Licht. Da sich der Tag/Nacht-Zyklus ständig ändert, kann das, was tagsüber ein trübes Bild machen könnte, nachts erstaunlich aussehen.

Beste Fotostandorte Forza Horizon 4

Lage, Lage, Lage. Es ist zwar ein Klischee, aber es ist auch wahr. Das Auto mag erstaunlich sein, aber wenn der Standort nicht funktioniert, wird das Bild nicht so gut sein, wie Sie es sich erhoffen.

  • Weiterlesen: Ein lächerlicher Forza Motorsport-Fehler zwingt die Spieler zum zufälligen Boxenstopp

Glücklicherweise ist das Fotografieren in Forza viel einfacher als das Auffinden von Orten in der realen Welt. Hier ist eine Liste der Top-Fotostandorte in Forza Horizon 4:

  • Arthurs Seat
  • Edinburgh City Centre (ideal auch für Nachtaufnahmen)
  • Dorf Ambleside
  • Die stehenden Steine ​​von Astmoor
  • The Railyard, nördlich des Lakehurst Forest
  • Greendale Flugplatz
  • Broadway Village (ausgezeichnet für Oldtimer)
  • Der Neontunnel beim Horizon Festival
Forza Horizon 4 – Leitfaden für FotostandorteDer Neontunnel beim Horizon Festival eignet sich hervorragend zum Erstellen abstrakter Fotos.

So machen Sie Innenaufnahmen in Forza Horizon 4

Ärgerlicherweise gibt es keine Möglichkeit, während des Spiels auf den Innenraum zuzugreifen, es sei denn, Ihr Fahrzeug ist ein Cabriolet.

Gen 4 Pokemon Go Erscheinungsdatum

Dies ist jedoch über ForzaVista möglich. Sobald Sie ‘eingestiegen’ das Auto Ihrer Wahl, drücken Sie einfach X, um im Ausstellungsraum auf Forza Vista zuzugreifen, dann können Sie die Türen des Fahrzeugs öffnen.

Forza Horizon 4 Innenaufnahmen Cabriolets sind ideal für die Aufnahme von Innendetails, aber es gibt auch andere Möglichkeiten, dies zu tun.

Sie können nicht nur die Türen öffnen, sondern bei einigen Modellen ist auch der Motorraum vollständig zugänglich. Beim Porsche 911 GT2 RS können die Spieler beispielsweise die Motorhaube öffnen und den Motor in seiner ganzen Pracht sehen, ideal zum Fotografieren.

Das ist also alles, was Sie wissen müssen, um die besten Fotos in Forza Horizon 4 aufzunehmen! Stellen Sie sicher, dass Sie mit all den verschiedenen Einstellungen herumspielen und probieren Sie eine Reihe verschiedener Orte aus, damit Sie genau das finden, was für Sie funktioniert, und vielleicht sogar auf einige absolute Juwelen stoßen.