Das Fortnite-Update enthüllt zwei bei Fans beliebte Waffen und ändert die Beute erneut

Epic Games gab bekannt, dass ein neues Fortnite-Update zwei bei Fans beliebte Gegenstände – die taktische Schrotflinte und das Infanteriegewehr – entwölbt hat und gleichzeitig die Beute des Spiels geändert hat, damit noch mehr Handwerksteile und klassische Waffen in der Welt erscheinen.


Seit dem Start von Fortnite Season 6 beschweren sich Fans über die Geschwindigkeit, mit der Crafting Parts erscheinen. Diese Teile werden verwendet, um Behelfswaffen in mechanische oder Urwaffen aufzurüsten, und sie sind langfristig schädlich für Ihr Überleben.

Nun hat Epic ein neues Update für Fortnite veröffentlicht, das unter anderem ändert, wie viel die Teile spawnen. Vor allem haben die Entwickler die Chance verdoppelt, dass die Teile als Bodenbeute erscheinen. Außerdem wurde die Wahrscheinlichkeit, dass Autos mechanische Teile fallen lassen, um 50 % erhöht.

Epische Spiele

Der beste Weg, um das Gesicht zu peelen
Das Infanteriegewehr ist seit Kapitel 1 in Fortnite nicht mehr zu sehen.

Epic hat auch sowohl die taktische Schrotflinte als auch das Infanteriegewehr entwölbt. Ersteres ist seit Beginn der 6. Staffel gewölbt, während letzteres seit Kapitel 1 des Spiellebens nicht mehr im Spiel ist und bei der gestarteten Kapitel 2 Staffel 1 gewölbt wurde.


  • Weiterlesen: Fortnite-Klage enthüllt The Rock, Lady Gaga & Ariana Grande-Skins, Metroid-Crossover und mehr

Sowohl die taktische Schrotflinte als auch das Infanteriegewehr sind in den Raritäten Common, Uncommon, Rare, Epic und Legendary erhältlich, sodass ihre Aufnahme der Fortnite-Insel eine Menge Potenzial verleihen wird. Es ist nicht bekannt, ob eine dieser Waffen mit einem provisorischen Gewehr und mechanischen Teilen hergestellt werden kann.

welches auto fährt logan paul


Schließlich hat Epic auch den Beutepool für Angelplätze, Vorratslieferungen und Bunkertruhen geändert. Demnach werden sie Classic-Waffen jetzt mehr als Primal-Waffen bevorzugen, was bedeutet, dass die Spieler mehr mechanische Gewehre, Pump-Schrotflinten und mechanische Maschinenpistolen sowie die oben erwähnte taktische Schrotflinte und das Infanteriegewehr sehen sollten.


Glücklicherweise werden diese Änderungen beim nächsten Start des Spiels verfügbar sein, ohne dass auf irgendeiner Plattform ein tatsächlicher Download oder ein Update erforderlich ist. Das nächste große Update für das Spiel wurde noch nicht angekündigt.