Fortnite wird für PS4 Pro auf 4K-Fernsehern verbessert

Wenn Sie jemals davon geträumt haben, Fortnite in 4K-Auflösung zu spielen, könnte Ihr Wunsch bald in Erfüllung gehen, da Epic Games Pläne enthüllt, das Battle Royale-Spiel für PS4 Pro zu verbessern.


Die PlayStation 4 Pro unterstützt native 4K-Auflösungen sowie HDR (High Dynamic Range), das von einer Handvoll Spielen genutzt wird, und Fortnite könnte als nächstes dran sein.

Im neuesten Update zum Stand der Entwicklung hat Epic Games eine Reihe von Leistungsverbesserungen angesprochen, die sie plattformübergreifend erreichen möchten, erwähnte jedoch die PS4 Pro besonders.

Elf Lidschatten Bewertungen

Derzeit zeigen sowohl die Standard-PS4 als auch die PS4 Pro Fortnite in den Standard-1080p an und behält fast immer flüssige 60fps bei. Es nutzt jedoch möglicherweise nicht die volle Leistung der Pro-Konsole

Epic hat nicht ausdrücklich gesagt, dass es natives 4K erreichen oder sogar auf 4K hochskalieren würde, sondern nur, dass es bei Anschluss an einen 4K-Fernseher “größer als 1080p-Auflösung sein würde.”


Sie geben auch nicht genau an, wann diese Verbesserung kommen wird, aber dass dies in naher Zukunft sein wird, sodass die Spieler vielleicht damit rechnen können, wenn die Veröffentlichung von Saison 6 für Ende September erwartet wird.

Veröffentlichungsdatum von Apex Legends Staffel 8

„Für diejenigen von euch, die Fortnite auf einer PS4 Pro spielen, werden wir in naher Zukunft Unterstützung für eine Auflösung von mehr als 1080p hinzufügen, wenn sie mit einem 4K-Fernseher verbunden sind. Planen Sie den nächsten Tropfen noch klarer!”


League of Legends 2018 Kaderänderungen


Die Xbox One X-Konsole von Microsoft, ihr Rivale von Sonys Pro, unterstützt ebenfalls die 4K-Auflösung, aber das Update zum Stand der Entwicklung erwähnte keine Verbesserungen der Xbox-Version.

Fortnite verwendet ein System namens ‘dynamische Auflösung’ um eine gute Framerate zu gewährleisten, d.h. wenn die Action im Spiel beschäftigt ist, wird die Auflösung verringert, um die Frames stabil zu halten. Obwohl es auf PS4 Pro an manchen Stellen 4K erreichen kann, ist es möglicherweise nicht immer stabil bei 4K.


  • Mehr: Fortnite-Spieler schaffen es, in den mysteriösen lila Würfel einzudringen

Neben der verbesserten Auflösung hat Epic im Update v5.30 auch einen Fix für ‘Screen Hitching’ eingeführt, der hauptsächlich Xbox-Benutzer betraf.

Sie können das vollständige Update zum Entwicklungsstand von lesen Epische Spiele hier .