Fortnite Skill-basiertes Matchmaking wurde Berichten zufolge in Squads entfernt

Epic Games hat Berichten zufolge das fähigkeitsbasierte Matchmaking (SBMM) aus der Squads-Playlist von Fortnite entfernt, nachdem die Fans monatelang die Entwickler von Battle Royale gebeten hatten, die umstrittene Kapitel-2-Funktion zu löschen.


SBMM ist seit seiner Gründung eines der umstrittenen Features von Fortnite zuerst hinzugefügt am Anfang von Kapitel 2 . Epic hat die bahnbrechende Suchfunktion mit guten Absichten implementiert, aber ist seitdem mit Fan-Rückschlägen konfrontiert .

Botox in einer Flasche

Die Entwickler von Battle Royale waren jedoch in Kapitel 2 an ihrem Flaggschiff-Titel verfeinern , und es sieht so aus, als ob SBMM das neueste Feature ist, das im Rampenlicht steht. Laut Leakern und Profispielern wurde es angeblich entfernt.



Epic zieht den Stecker auf SBMM in Squads-Wiedergabelisten

Zumindest scheint die viel geschmähte Matchmaking-Funktion in der Vier-Spieler-Squads-Playlist von Battle Royale ausgeschaltet worden zu sein. Es gab jedoch kein Wort zu Solos oder Duos, sodass viele vermuten, dass es sich um eine Änderung im Single-Modus handelt.

haben sich josh und nessa getrennt?

YouTuber Ali ‘SypherPK’ Hassan gab in einem Upload vom 5. Mai auch bekannt, dass er mit seinem Epic-Kontakt bestätigt hatte, dass die fähigkeitsbasierte Spielersuche entfernt wurde. Der Plan von Epic sei, die Playlists des Titels “legerer“ und „weniger verschwitzt“


  • Weiterlesen: Tfue erklärt, warum Fortnites aktuelles Meta „unspielbar”

Andere Stars scheinen davon überzeugt zu sein, dass auch das viel gehasste Feature endlich abgeschafft wurde. Ali-A sagte, er habe “ habe die Gerüchte getestet ” und war überzeugt, nachdem er 23 Kills fallen ließ, während 100 Thieves CouRageJD star star lobte Epic für den Umzug .

Für mobile Leser beginnt das entsprechende Segment im Video unten um 0:53 Uhr.


SBMM regiert immer noch in Warzone, Apex Legends auch

Epic hat diese angebliche Änderung jedoch noch nicht offiziell kommentiert. Das ist keine kleine Überraschung ⁠— Die Entwickler von Fortnite nehmen oft unangekündigte Anpassungen an die Karte des Titels , ebenso gut wie Waffen und Ausrüstung . Sie habenberühmt geworden für ihr Schweigen.

wann ist msi liga der legenden
  • Weiterlesen: Fortnite Leak enthüllt einen neuen Blick auf Doomsday Device, Herausforderungen

Epic ist nicht das einzige Battle-Royale-Entwicklerteam, das kürzlich wegen seiner Entscheidung, eine SBMM-Funktion zu implementieren, unter Beschuss geriet – Infinity Ward und Respawn wurden beide auch von Warzone- und Apex Legends-Fans zugeschlagen.

Spieler von Warzone und Apex Legends fordern seit der Veröffentlichung ihrer Battle Royale-Titel die Entfernung von SBMM.

Infinity Ward


Spieler von Warzone und Apex Legends fordern seit der Veröffentlichung ihrer Battle Royale-Titel die Entfernung von SBMM.

Ende März wurde Call of Duty-Superstar Matthew ‘Nadeshot’ Haag einen Schlag gegen die Modern Warfare-Entwickler gemacht über SBMM. Respawn war auch gezwungen, auf Apex-Spieler zu reagieren Nach dem Aufschrei der Fans über das Feature erreichte das Feature letzten Monat den Höhepunkt.

Fortnite scheint jedoch das einzige Battle Royale zu sein, das tatsächlich den Abzug gedrückt hat, um das umstrittene Feature zu entfernen. Die einzige Frage ist: Wenn man bedenkt, dass Epic noch keinen Kommentar abgegeben hat, wird es dauerhaft sein? Leider wird nur die Zeit zeigen.