* Genau * Was passiert mit Ihrem Körper bei einer 3-tägigen Reinigung?

* Genau * Was passiert mit Ihrem Körper bei einer 3-tägigen Reinigung?

Die faszinierende Wissenschaft, die im Verlauf einer dreitägigen Saftreinigung hinter allem steckt, von Kopfschmerzen und Hunger bis zu dieser Euphorie am zweiten Tag.

By By Paige Fowler und Andrea Stanley Pin FB Twitter Email Sende Textnachricht Drucken Foto: Getty Images / FGorgun

Sie haben wahrscheinlich mindestens eine Saftentgiftung durchgeführt - und dabei die Achterbahn der Höhen und Tiefen körperlich und geistig miterlebt, von Prominenten bis zu Ihrem Würfelkameraden.

Zum Glück ist, abgesehen von der Hangriness, keine der Nebenwirkungen einer kurzen Reinigung (sprich: dreitägige Reinigung, max!) Gefährlich. 'Eine dreitägige Saftreinigung ist keine schädliche Sache', sagt Robynne Chutkan, M.D., integrative Gastroenterologin und Autorin von Gutbliss: Fühle dich leicht, fest und strahlend - die gesunde Art. 'Es wird Ihre Gesundheit nicht dramatisch verändern.' (Siehe auch: Superfood Juice Shots, die auf Ihre gesundheitlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind)

Bevor Sie sich jedoch auf einen 72-stündigen, kaltgepressten Schlürftrunk begeben, sollten Sie sich über die dreitägige Saftreinigung im Klaren sein. 'Saftreinigungen sind eine Modeerscheinung', sagt Kimberly Sasso, R. D. 'Es gibt derzeit keine eindeutigen Beweise, die belegen, dass Saftreinigungen gesundheitliche Vorteile haben.' Und alle Behauptungen über die Vorteile einer Entgiftung sind nichts anderes als Pulp Fiction, fügt sie hinzu (das heißt, Ihre Routine für Achselhöhlen, Haare und Schönheit * könnte * Entgiftung gebrauchen). 'Es gibt die Wahrnehmung, dass Entsaften' reinigen 'kann. Ihr Darm und & apos; Neustart & apos; Ihr System - keines davon ist wahr. Ihre Leber und Nieren erledigen die gesamte Reinigung.

Darüber hinaus kann auch die 'beste' dreitägige Saftreinigung mehr schaden als nützen. 'Durch Entsaften wird der Fasergehalt verringert und nur ein Teil der Vitamine, Mineralien und einige Phytonährstoffe verbleiben', sagt Sasso. Außerdem ist eine All-Saft-Diät schmerzhaft proteinarm. Das Ergebnis: 'Der Körper beginnt, seine Energiespeicher, einschließlich der Muskeln, abzubauen', sagt Sasso. Dies geschieht unabhängig davon, ob Sie an einem Tag eine dreitägige Saftreinigung oder eine zehntägige Reinigung durchführen.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie aufhören müssen, Ihre Grüns zu schlucken. Sasso schlägt eher das Mischen als das Entsaften vor. 'Beim Mischen bleibt der Fasergehalt der Pflanzen erhalten', sagt sie. Wenn es sich um einen Mahlzeitenersatz handelt, nach dem Sie suchen, müssen Sie eine Proteinquelle wie Proteinpulver, Hanfsamen oder griechischen Joghurt angeben.

Haare nach Entfernung der Extensions

Abgesehen davon, neugierig, was * tatsächlich * bei einer dreitägigen Saftreinigung mit dem Körper passiert? Schauen Sie sich diese Momentaufnahme von Tag zu Tag an und entscheiden Sie selbst, was Sie erwartet. (Und übrigens, Sie können essen sauber ohne besessen zu sein.)

Tag 1

'Auf Anhieb stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie darüber nachdenken, was Sie essen könnten, was Sie essen sollten und was Sie essen möchten, damit sofort Heißhungerattacken auftreten können', sagt Dr. Chutkan. Schuldgewohnheiten - Mahlzeiten sind in Ihrem täglichen Leben verankert - und der Mangel an Kauen kann Sie für eine Schleife werfen. Glücklicherweise lassen diese ablenkenden Gedanken und Gelüste normalerweise nach, wenn Sie den Tag vervollständigen und sehen, dass Sie es ohne Feststoffe schaffen können, fügt sie hinzu.

Wenn Sie ein kohlenhydratarmer Esser sind, kann es beim Entsaften zu einer Hypoglykämie kommen, da Ihr Körper nicht an den gesamten Zucker gewöhnt ist. 'Jeder Saft überflutet Ihr System mit einfachem Zucker, wodurch Ihr Körper schneller mehr Insulin produzieren muss', sagt Jo Ann Carson, Ph.D., R.D., Professor für klinische Ernährung am Southwestern Medical Center der Universität von Texas. 'Wenn Ihr Körper mehr Insulin abgibt als benötigt, kann Ihr Blutzucker zu niedrig werden und Sie sind möglicherweise schwach oder benommen.' (Siehe auch: 10 kohlenhydratarme Snacks zum Mitnehmen)

Low-Carb oder nicht, am Ende des Tages kann Ihre Energie niedrig sein. Jeder Tag für eine Reinigung liefert ungefähr 900 bis 1.000 Kalorien im Vergleich zu den 1.500 bis 2.000 Kalorien, die Sie wahrscheinlich an den meisten Tagen zu sich nehmen. 'Wenn Sie die Kalorienzufuhr einschränken, bekommt Ihr Gehirn nicht so viel Glukose, die die Hauptenergiequelle darstellt. Daher fühlen Sie sich möglicherweise träge und mürrisch', sagt Carson. Wenn Sie in der Regel später am Tag trainieren, planen Sie eine Aktivität mit geringerer Intensität wie Yoga, Gehen oder Schwimmen und gehen Sie früh ins Bett. (Und zu Ihrer Information: Es dauert 24 bis 72 Stunden, bis die Nahrung Ihren GI durchläuft. Erwarten Sie also, dass Sie am ersten Tag einen normalen Stuhlgang haben, da dies das Nebenprodukt dessen ist, was Sie am Tag zuvor gegessen haben.)

Tag 2

Willkommen zum Flitterwochen-Tag. 'Wenn Sie jemals gehört haben, dass Menschen das Reinigen als eine spirituelle Erfahrung beschreiben, ist dies der Tag, an dem sie dieses Gefühl haben', sagt Dr. Chutkan. 'Sie wachen mit einem leichteren Gefühl auf, da Ihr Verdauungstrakt nicht so voll ist, wie wenn Sie feste Nahrung zu sich nehmen.' Sie könnten auch mehr Energie haben. 'Die Verdauung ist ein sehr aktiver Prozess und beansprucht viele Ressourcen des Körpers, wie z. B. die Durchblutung und die Energie, um die Nahrung abzubauen', erklärt sie. 'Auch wenn Sie weniger Kalorien zu sich nehmen, tut Ihr Körper diese Arbeit nicht, sodass Energie für andere Zwecke zur Verfügung steht.'

Kim Kardashian kein Make-up balenciaga

Ein weiterer Bestandteil des Entsaftungshochs könnte einfach eine nicht diagnostizierte Nahrungsmittelallergie sein. Während einer Reinigung eliminieren Sie fast alle wichtigen Lebensmittelgruppen außer Obst und Gemüse. 'Allergien gegen Soja, Mais, Eier, Nüsse, Weizen, Milchprodukte und künstliche Süßstoffe sind in den USA so verbreitet', sagt Dr. Chutkan. Nehmen Sie diese Dinge heraus, und Sie fühlen sich möglicherweise weniger aufgebläht und aufgedunsen, und es kann sein, dass Sie innerhalb von 48 Stunden weniger Kopfschmerzen oder Schmerzen haben, wenn Sie eine Allergie haben und es nicht wissen, sagt sie. Wenn Sie sich dramatisch besser fühlen, lohnt es sich, weitere Nachforschungen anzustellen, um festzustellen, was Ihr Auslöser sein könnte. (Bedenken Sie, dass es vier bis sechs Wochen dauern kann, bis sich die Symptome bessern, wenn Sie gegen Gluten allergisch oder intolerant sind.)

Wenn Sie hingegen Koffein trinken (ein bis zwei Tassen täglich), kann der Entzug den hässlichen Kopf aufrichten, da Sie während einer Reinigung Kaffee, Tee, Limonade und Schokolade herausschneiden müssen. Koffein ist ein Stimulans für das Zentralnervensystem, und regelmäßiger Konsum führt zu einer gewissen Abhängigkeit davon. 'Ohne Koffein können sich die Blutgefäße im Gehirn erweitern und Kopfschmerzen verursachen', sagt Dr. Chutkan. Es kann auch zu Depressionen des Zentralnervensystems kommen, die wie das Gegenteil von Stimulation wirken und mit einer kräftigen Dosis Schläfrigkeit und Müdigkeit einhergehen. (Starke Koffeintrinker - vier oder mehr 8-Unzen-Tassen pro Tag - bemerken möglicherweise bereits am ersten Tag Anzeichen.)

Machen Sie sich am zweiten Tag auf ein paar Extrafahrten ins Badezimmer gefasst. Ohne Ballaststoffe oder Proteine, die die Absorption verlangsamen, zieht der Zucker in jedem Saft Flüssigkeit in Ihren Verdauungstrakt, was zu weicheren und häufigeren Stuhlgängen führt, sagt Carson. Dies gibt Ihrem Körper buchstäblich ein 'reinigendes' Gefühl. Ihre Saftflaschen reichen nicht aus, um diese verlorenen Flüssigkeiten zu ersetzen. Tuckern Sie daher den ganzen Tag über viel Wasser, um Austrocknung zu vermeiden.

Nachts zählen Sie möglicherweise Schafe (oder Steaks), während Sie schlafen. 'Wenn Sie hungrig sind, kann es sehr schwierig sein, zu schlafen, weil Ihr Körper versucht, Ihnen zu sagen, dass Sie essen sollten', sagt Carson. 'Außerdem kann die Kombination einer kalorienarmen Diät und des Mangels an festen Nahrungsmitteln Ihren Magen-Darm-Trakt verwirren, sodass Sie nachts aufwachen können, wenn Sie einen Stuhlgang benötigen.'

Tag 3

'Am dritten Tag kommen Sie vom Hoch des zweiten Tages herunter', sagt Dr. Chutkan. 'Manche Menschen verspüren ein stärkeres Verlangen, weil das Ende in Sicht ist und sie planen genau, was sie am nächsten Tag essen werden.'

Ungeachtet dessen, was Sie vielleicht gehört haben, ist es unwahrscheinlich, dass Ihr Stoffwechsel in nur drei Tagen zum Erliegen kommt, da Sie immer noch Kalorien, Kohlenhydrate sowie Vitamine und Mineralien zu sich nehmen. 'Es ist wirklich das Verdauungssystem, das sich verlangsamt, einfach weil es weniger zu verdauen gibt', sagt Dr. Chutkan. Es handelt sich jedoch um eine vorübergehende Änderung, die sich wieder normalisiert, sobald Sie wieder normal essen.

'So sehr die Leute glauben, dass sie bei einer Saftreinigung so viele Nährstoffe erhalten, so wenig haben Sie Makronährstoffe wie Eiweiß und Fett, die Ihre Zellen benötigen, um zu funktionieren', sagt Dr. Chutkan. Wenn Sie eine Reinigung länger als drei Tage durchführen, können Sie die Auswirkungen des Weglassens dieser Nährstoffe spüren und möglicherweise einen Muskelverlust, eine verminderte Gehirnfunktion (da das Gehirn Fett benötigt, um zu funktionieren) und Störungen bei Neurotransmittern und Hormonen, die auf Protein beruhen, feststellen und steuern Sie mehrere wichtige Körperfunktionen von der Menstruation bis zu Ihrer Stimmung.

wie man in fortnite unsichtbar wird

Ein überraschender Vorteil, den Sie am Ende genießen können: erhöhte Libido. 'Patienten sind oft überrascht, wenn ich sie in einem Beratungsgespräch frage, wie es ihnen im Schlafzimmer geht', sagt Dr. Chutkan. 'Vielen Menschen ist nicht klar, dass sich das Rektum und das Sigma direkt hinter dem Becken befinden.' Wenn Sie aufgebläht sind, möchten Sie keinen Sex haben, da Benzin durchschlüpfen kann oder sich der Druck beim Sex unangenehm anfühlt. Am dritten Tag nach dem Entsaften sollte die Blähung jedoch weit nachlassen und Ihr Verdauungssystem ziemlich leer sein - insbesondere, wenn Sie am Vortag den Drano-Effekt erlebt haben. (Siehe auch: 8 einfache Wege, um sich von Blähungen zu befreien) 'Sie haben möglicherweise mehr Selbstvertrauen und fühlen sich besser in Bezug auf sich und Ihren Körper, weil Sie diese schwierige Leistung vollbracht haben, die Wunder für Ihre Libido bewirkt', sagt Dr. Chutkan .

Da die Pizza für die nächsten 12 Stunden noch nicht auf der Speisekarte steht, klingt ein Brötchen im Heu wie der perfekte Weg, um den Abschluss Ihrer Reinigung zu feiern.

  • Von Paige Fowler und Andrea Stanley
Werbung