Erstaunliche Frauen, die jeden Körper beweisen, sind der Körper eines Läufers

Wie diese Läufer beweisen, gibt es weder einen 'echten' Läuferkörper, noch gibt es eine bestimmte Geschwindigkeits- oder Entfernungsanforderung, um dem Stamm beizutreten. Diashow starten

1 von 6

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Toni Carey

Nach dem College begann Toni Carey zu rennen, um ein paar Kilo abzunehmen und aktiver und gesünder zu werden. Aber sie bemerkte bald, dass es nicht viele andere Läufer gab, die wie sie aussahen. 'Ashley Hicks und ich haben beschlossen, Black Girls RUN zu starten! um zu ändern, wie ein 'Läufer' aussieht, sagt Carey. 'Nachdem wir an mehreren Rennen teilgenommen hatten, sahen wir, dass dort nicht viele afroamerikanische Frauen waren. Deshalb wollten wir eine Community gründen, die jeden akzeptiert, unabhängig von seiner Geschwindigkeit oder seinem Hintergrund. Wir möchten Frauen motivieren, zu rennen, aktiv zu sein und einen gesunden Lebensstil anzunehmen. ' Mittlerweile hat die Community Tausende von Mitgliedern im ganzen Land und 70 Laufgruppen.

'Wenn ich den Körper eines Läufers höre, denke ich an jede Person, unabhängig von ihrer Herkunft, Rasse, Schuh- oder Hosengröße', sagt Carey. 'Eine Meile oder ein voller Marathon, du bist ein Läufer.'

Werbung Werbung

2 von 6

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Alexandra Heminsley

Wer Alexandra Heminsley gelesen hat, lacht laute Memoiren aus Laufen wie ein Mädchen weiß, dass diese Frau sich nicht zurückhält, wenn es darum geht, die Wahrheit über das Training zu sagen - oder so ziemlich alles andere. Sie sagt: „Bevor ich mit dem Laufen anfing, wünschte ich mir, jemand hätte mir erzählt, dass die meisten Anzeigen mit„ Läufern “tatsächlich Modelle enthielten und dass alle Arten von Menschen jeden Alters, Geschlechts und über den Tellerrand hinaus laufen. Täglich. Und wir sind alle eingeladen. «Heminsley stürzte sich in die Tiefe, indem er sie aufnahm, um einen Marathon zu laufen - und sie tat es. 'Ich möchte potenziellen Läufern mitteilen, dass das Wichtigste, was sie aus dem Laufen entwickeln, nicht das ist, wie sie aussehen, sondern das, was sie sehen', sagt sie. 'Denken Sie weniger an das Instagram-Foto, das andere von Ihnen sehen werden, als vielmehr an die Ansichten, an denen Sie schnell vorbeigelaufen sind und den Wind in Ihrem Gesicht zu sehr genossen, um anzuhalten und zu schnappen.'

3 von 6

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Erica Schenk

Kommt Ihnen dieses Gesicht bekannt vor? Vielleicht erinnern Sie sich an Erica Schenk aus dieser Zeit, als sie das erste Modell in Übergröße war, das auf dem Cover von erschien

Laufen der Frauen

.

Schenk, die in jungen Jahren mit dem Laufen begann, weil es ihre Volleyballtrainer verlangten, hätte nie gedacht, dass sie wegen ihrer Liebe zum Sport auf einem Magazin-Cover landen würde, aber letztes Jahr tat sie genau das.

League of Legends Galaxien 2020 Missionen

'Ich habe es geliebt, eine Gruppe von Frauen zu repräsentieren, die vorher nicht so bekannt waren', sagt Schenk. 'Es war nur eine Ehre, der Welt zu zeigen, dass kurvig und gesund Hand in Hand gehen kann.' Jetzt macht sich das Plus-Size-Modell auf den Weg, um das Selbstwertgefühl und das Erfolgsgefühl nach dem Training zu steigern. 'Als ich jünger war, dachte ich an eine sehr schlanke, zierliche Person als Läuferin', sagt sie. „Jetzt weiß ich, dass ich vielleicht nie der Schnellste oder Magerste sein werde, aber das bedeutet nicht, dass ich aufhören sollte, mein Bestes zu geben. Nachdem ich das Cover gemacht habe, kann ich zuversichtlich sagen, dass du ein Läufer bist, wenn du rennst! '

Werbung

4 von 6

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Amelia Gapin

'Trans as heck runner' ist der Slogan für Amelia Gapins Blog 'wholeamelia.com'. Aber das ist es nicht, was sie als Läuferin oder Person definiert. 'Mein Körper ist ein Läuferkörper', sagt Gapin. „Nicht weil es schlank oder athletisch ist - es ist nicht - sondern weil es meins ist und ich renne. Jeder Körper kann der Körper eines Läufers sein; füge einfach 'Laufen' hinzu.

'Es nervt mich wirklich, wenn ich Leute höre, die Läuferkörper mit dünnem und athletischem Aussehen gleichsetzen', fährt sie fort. 'Läufer' -Körper gibt es in allen Formen und Größen und sie sind alle erstaunlich. '

Gapin schnürte ihre Turnschuhe anfangs, weil ein Mädchen, mit dem sie zu der Zeit zusammen war, sie unter Druck setzte, mit ihr zu laufen. Anfangs dachte sie, es wäre ein guter Weg, sich in Form zu bringen, aber dann wurde es etwas mehr: ein Weg für sie, zu entkommen. 'Als Frau mit psychischen Problemen, Depressionen und Angstzuständen kann mich nichts so gut in den Mittelpunkt rücken wie ein guter Lauf', sagt Gapin. Nach einem schlechten Tag oder wenn ich in einem tiefen depressiven Zustand bin, erweckt mich ein Lauf sofort wieder zum Leben. Ich kann den schlechten Tag gehen lassen und das Gute in der Welt wieder sehen. Es hat einfach etwas damit zu tun, da draußen in meiner eigenen Welt zu sein und vom ständigen Beulen von Texten, Tweets, Tumblr und Facebook abgeschnitten zu sein. Es ist wahrer Frieden. '

5 von 6

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Michele King Gonzalez

'Irgendwann wurde das Laufen ein Teil von mir', sagt Michele King Gonzalez, der Blogger hinter NYC Running Mama. Gonzalez begann als junges Mädchen Meilen zu laufen. Sie rannte weiter als Basketballspielerin und dann, als sie nach West Point ging. Aber 'es war erst Jahre später, während meiner Einsätze im Irak, als das Laufen etwas war, das ich selbst machen wollte', sagt sie. 'Es war die einzige Sache, die ich im Einsatz kontrollieren konnte - und die mir in diesen Jahren geholfen hat, meinen Verstand zu klären und Glück zu finden.'

Sie trainiert derzeit für den Boston-Marathon im April und möchte ihren beeindruckenden persönlichen Rekord von 3:10 übertreffen. „Heutzutage ist es leicht, alles sofort zu wollen. In so vielen Lebensbereichen sind wir es gewohnt, sofort das zu bekommen, was wir wollen. Aber so läuft es beim Laufen nicht. Das Ausführen bestimmter Zeiten oder eines bestimmten Kilometerstands erfordert Zeit und viel Geduld. '

6 von 6

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Sarah Reinertsen

Sarah Reinertsen, Paralympianin, Ironman-Athletin, 13-fache Marathonläuferin und Weltrekordhalterin, wurde mit sieben Jahren das linke Bein über dem Knie amputiert. Sie brauchte nur eine Prothese, um ein anderes Kind zum Laufen zu bringen.

'Seit ich ein Kind mit einer Beinprothese war, war ich mir nicht sicher, ob ich Läufer werden könnte', erklärt sie. „Das hat sich geändert, als ich im Alter von 11 Jahren einen anderen Amputierten beim Aspire 10K traf, und genau das hat mir den Glauben gegeben, dass ich es auch schaffen könnte. Die nächste Herausforderung bestand darin, wie man auf der Beinprothese läuft. Das hatte ich nach meiner Amputation nicht gelernt. Bei genau diesem 10-km-Rennen traf ich einen Physiotherapeuten, der sich freiwillig für mich zur Verfügung stellte, um mir das Laufen beizubringen. Nachdem ich gelernt hatte, wie man diese Prothese ausbalanciert und bewegt, war ich begeistert! '

Als einziges Kind in ihrer Schule, das eine Beinprothese trug, bemühte sie sich, in vielen anderen Sportarten mitzuhalten, aber beim Laufen erkannte sie, dass sie „mein eigenes Rennen leiten kann“, sagt sie. „Ich würde mich auf die Uhr konzentrieren und sehen, ob ich meine Zeit verbessern könnte. Ich habe mich nicht darum gekümmert, mit den zweibeinigen Kindern Schritt zu halten. Ich habe mich nur darauf konzentriert, meine eigene Leistung zu verbessern. ' Diese Lektion hat ihr ganzes Leben gedauert. (Die ganze Geschichte finden Sie in Raffinerie 29!)

Noch mehr von Refinery29:

Das Beste aus Instagram Body Transformations

Diese könnten einfach Ihre neuen Laufschuhe sein

Fortnite Season 5 Woche 2 Spickzettel

Sie werden nicht glauben, wie viele Meilen diese Frau an einem Tag gelaufen ist

Anzeige Anzeige Anzeige Wiederholungsgalerie

Teilen Sie die Galerie

Pinterest Facebook

Als nächstes

Teilen Sie die Galerie

Pinterest Facebook Werbung

Alles in dieser Diashow

Werbung 1 von 6 Toni Carey 2 von 6 Alexandra Heminsley 3 of 6 Erica Schenk 4 von 6 Amelia Gapin 5 von 6 Michele King Gonzalez 6 oder 6 Sarah Reinertsen

Optionen teilen

Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Shop | Gestalten

  • Laufbänder
  • Schaumstoffrollen
  • Vitamine & Nahrungsergänzungsmittel
  • Activewear
  • Laufschuhe
  • Trainingsoberteile
  • Aktivitäts-Tracker
  • Trainingsshorts
  • Yogamatten
  • Trainingsvideos
  • Kaufen Sie mehr ein

Shape kann eine Entschädigung erhalten, wenn Sie durch auf dieser Website enthaltene Links klicken und diese kaufen.

Gestalten

Zeitschriften & mehr

Erfahren Sie mehr

  • Abonnieren Dieser Link wird in einem neuen Tab geöffnet
  • Kundendienst Dieser Link wird in einem neuen Tab geöffnet
  • Dieser Link wird in einem neuen Tab geöffnet
  • Inhaltslizenzierung Dieser Link wird in einem neuen Tab geöffnet
  • Partnerprogramm Dieser Link wird in einem neuen Tab geöffnet