28 Möglichkeiten, Fett mit einem Springseil zu verbrennen

Sie brauchen keine schicken Fitnessgeräte, um Kalorien zu verbrennen und Ihren ganzen Körper zu straffen. Probieren Sie diese lustigen, fettverbrennenden Bewegungen aus, für die nur ein Springseil erforderlich ist! Diaschau beginnen

1 von 28

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Frequenzweiche

Es ist langweilig, mit dem Springseil nur Springseile zu benutzen? Es gibt unzählige Möglichkeiten, mit diesem einfachen Gerät ein Ganzkörpertraining zu absolvieren. Der erste Trick, den Sie versuchen sollten, ist das Überkreuzen, indem Sie wie gewohnt ein Seil springen und dann Ihre Arme vor sich kreuzen, während das Seil in der Luft ist. Das Hinzufügen der Frequenzweiche fordert Ihre Springfähigkeit heraus und verlagert die Arbeit zum Drehen des Seils von Ihrem Bizeps auf Ihre Schultern und Unterarme. Tipp: Wechseln Sie zuerst regelmäßige Sprünge mit Überkreuzungen und versuchen Sie dann, die Arme gekreuzt zu halten.

Werbung Werbung

2 von 28

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

180-Grad-Drehung

Machen Sie Ballerinas eifersüchtig, indem Sie gleichzeitig Seil drehen und springen! Wenn Sie eine halbe Umdrehung hinzufügen, wird Ihre Balance auf die Probe gestellt, und wenn Sie einen Sprung machen, können Sie Arbeit für Ihre Quads und Kälber hinzufügen. Tipp: Beginnen Sie, indem Sie langsam joggen, um sich umzudrehen. Wenn du das gemeistert hast, versuche den Turn in inkrementellen Hops zu machen. Fühlen Sie sich wirklich schwierig? Machen Sie mit verschränkten Armen den Turn-in-One-Hop wie Allison hier. Bonuspunkte, wenn Sie das gleiche Gesicht machen können!

3 von 28

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Boxer springen

Sie haben gesehen, wie Mohammad Ali wie ein Schmetterling schwebte (Rocky hat es auch ziemlich gut aussehen lassen). Probieren Sie also den Boxersprung aus, indem Sie Ihr Gewicht in den Fersen halten und einen Fuß nach dem anderen vor Ihnen herausspringen. Tipp: Beginnen Sie langsam, indem Sie jeden Fuß wie einen übertriebenen Sprung nach außen hüpfen. Sobald Sie die Bewegung nach unten gebracht haben, tippen Sie mit der Ferse so schnell wie möglich auf das Seil.

Werbung

4 von 28

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Double Under

Der Spielplatz hat es cool gemacht, CrossFit hat es zurückgebracht, und all die Striemen, die Sie gleich auf die Knöchel bekommen, machen es zu einer Bewegung, die Sie gerne hassen werden. Aber nichts, was Sie mit einem Springseil machen, erhöht Ihre Herzfrequenz schneller als das Doppelte darunter. Es ist also ein großartiger Trick zu lernen. Beginnen Sie mit dem normalen Seilspringen. Wenn Sie bereit sind, springen Sie so hoch wie möglich, während Sie das Seil zweimal drehen, damit es vor der Landung zweimal unter Ihren Füßen vorbeizieht. Wenn Sie vermissen, schnappen Sie sich über die Beine. Machen Sie sich keine Sorgen, Sie werden es schnell merken. Tipp: Hier geht es wirklich darum, wie schnell Sie das Seil drehen können, nicht wie hoch Sie springen.

5 von 28

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Vor und zurück

Wähle eine Linie, jede Linie! Während Sie das Seil drehen, springen Sie über die Leine hin und her. Dies fügt ein schwieriges Element hinzu, mit dem Sie Ihre Herzfrequenz erhöhen und ein wenig höher springen können. Tipp: Wechseln Sie diese Bewegung mit den Skisprüngen ab, um alle vier Bewegungsrichtungen zu trainieren und Ihre Beweglichkeit auf die Probe zu stellen.

6 von 28

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Springseil Jacks

Jeder, der Seilspringen und Bockspringen kann, kann diesen Zug machen! Drehen Sie das Seil wie gewohnt und hüpfen Sie mit den Füßen hinein und heraus wie ein Springbock. Tipp: Bewegen Sie Ihre Arme nicht in einer Sprungbewegung, sondern nur Ihre Beine. Vertrauen Sie uns - und dem leuchtend roten Fleck auf Allisons Gesicht ...

Werbung Werbung Werbung

7 von 28

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Single Leg Hop

Sie werden das Brennen in Ihrer Wade wirklich spüren, wenn Sie 30 Sekunden lang auf ein Bein springen (und dann auf das andere). Tipp: Trainieren Sie bis zu einer vollen Minute an jedem Bein, um eine ernsthafte Muskelbildung zu erzielen.

den höchsten berg in fortnite besteigen

8 von 28

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Schanzen

Drehen Sie das Seil und springen Sie Ihre Beine im Takt des Seils hin und her. Tipp: Stellen Sie sich vor, Sie machen Black Diamond Moguls! (Es sei denn, du bist noch nie Ski gefahren und stellst dir dann vor, dass du diesen seltsamen Pogo-Tanz machst, den die Leute in Mosh-Boxen machen. Und wenn du noch nie Ski gefahren bist oder in einer Mosh-Grube warst, dann geh raus und lebe ein bisschen!)

9 von 28

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Hürdensprung

Wenn Sie in der Highschool auf dem richtigen Weg waren, haben Sie dieses Problem. Aber für diejenigen von uns, die mehr Zeit damit verbracht haben, als Runden zu laufen, versuchen Sie diesen explosiven Schritt, um Ihre Herzfrequenz zu steigern und Ihre Quads, Waden und Kniesehnen zu trainieren. Lassen Sie das Seil von zwei Freunden halten oder binden Sie es zwischen zwei stabilen Gegenständen in etwa Kniehöhe. Gehen Sie etwa einen Meter zurück und rennen Sie an dem Seil vorbei, wobei Sie ein Bein nach dem anderen darüber springen. Drehen Sie sich um und springen Sie erneut, diesmal mit dem anderen Fuß, um Ihre Koordination herauszufordern. Tipp: Lehnen Sie sich über Ihr vorderes Bein nach vorne und heben Sie Ihr hinteres Bein richtig an, damit es nicht am Seil hängen bleibt.

Werbung Werbung Werbung

10 von 28

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Hochsprung

Genau wie beim Hürdensprung werden Sie Ihr Seil zwischen zwei Objekten spannen (Stühle funktionieren einwandfrei). Beginnen Sie damit etwa in Kniehöhe. Laufen Sie los und springen Sie mit beiden Füßen gleichzeitig über das Seil. Erhöhen Sie die Seilhöhe, bis Sie gefordert werden. Tipp: Nehmen Sie den Lauf heraus und springen Sie mit beiden Beinen aus dem Stand über das Seil, um Ihre Oberschenkel und Ihren Po zu trainieren und Ihre Kraft zu steigern.

11 von 28

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Cowboy-Hopfen

Stellen Sie sich wieder mit beiden Füßen auf eine Seite des Seils, während das Seil zwischen zwei Gegenständen gespannt ist (oder entzückende Freundinnen - wir sind für Partys verfügbar, fragen Sie einfach!). Springen Sie mit einem Bein zur Seite und mit dem anderen über das Seil und berühren Sie dabei nur die Spitze Ihres zweiten Beins, bevor Sie mit einem Bein nach dem anderen über das Seil springen. In Zeitlupe sieht es aus wie eine übertriebene Cowboy-Prahlerei. Tipp: Was auch immer Sie tun, verwechseln Sie dieses nicht mit dem Hochsprung und heben Sie das Seil beim Hochsprung an!

12 von 28

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Seitenseil Hopfen

Stellen Sie sich mit dem Seil wie in den vorherigen Übungen seitlich neben das Seil. In einer Bewegung springen beide Beine seitlich über das Seil und landen auf der anderen Seite. Wiederholen Sie in die andere Richtung. Tipp: Schwingen Sie Ihre Arme, um die Körpergröße zu verbessern.

Werbung Werbung Werbung

13 von 28

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Springseil Ausfallschritte

Jumping Lunges, eine bewährte plyometrische Übung, die Ihren Po und Ihre Quads trainiert, erreicht ein völlig neues Level, wenn Sie sie mit einem Springseil spielen. Die Angst vor dem Seil hält die Sprünge hoch und verhindert das Ausruhen auf der Landung. Tipp: Springe zuerst langsam. Wenn Sie einen guten Rhythmus haben, versuchen Sie, das Seil in die Mischung einzufügen.

14 von 28

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Squat Springseil

Beginnen Sie in einer tiefen Hocke, drehen Sie das Seil und springen Sie darüber. Behalten Sie dabei Ihre Hockenposition bei, um Ihre Quads und Gesäßmuskeln wirklich zu stärken. Tipp: Strecken Sie Ihre Beine nicht zwischen den Wiederholungen, sondern bleiben Sie so lange wie möglich in der Hocke.

15 von 28

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Bizeps Curl

Schlingen Sie Ihr Springseil um einen stabilen Ast, ein Geländer, einen Basketballständer oder sogar ein gut angebrachtes Ausstiegsschild (wir wären vielleicht etwas verzweifelt gewesen). Lehnen Sie sich zurück und halten Sie die Seilgriffe mit ausgestreckten Armen auf Schulterhöhe. Halten Sie Ihre Arme auf Schulterhöhe und machen Sie einen Bizeps-Curl, der Ihren Körper langsam aufrichtet. Zurück nach unten senken und wiederholen. Tipp: Je näher Ihre Füße an der Basis sind (je weiter Sie sich zurücklehnen), desto mehr Ihres Körpergewichts müssen Sie heben und desto schwerer wird die Bewegung.

Werbung Werbung Werbung

16 von 28

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Vorwärts Buddy Pull

Wenn ein Kumpel auf etwas sitzt, das rutscht (ein Handtuch funktioniert auf Holzböden), nimmt jeder ein Ende des Seils. Gehe nach vorne und ziehe deinen Kumpel über den Boden. Sie werden überrascht sein, wie weh Ihre Beine am nächsten Tag sind. Tipp: Sie können die Seilgriffe in Hüfthöhe halten, um einen Teil der Zugarbeit auf Ihren Bizeps zu verlagern.

17 von 28

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Forward Buddy Pull mit Skifahren

Warum sollte nur ein Kumpel den ganzen Trainingsspaß haben? Durch Stehen auf einem Handtuch oder Schieben von Scheiben (auch Pappteller funktionieren!) Muss die gezogene Person arbeiten, um das Gleichgewicht zu halten.

18 von 28

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Rückwärts Buddy Pull

Genau wie beim Vorwärtsziehen, aber dieses Mal müssen Sie sich an Ihren Partner wenden, um die Art und Weise zu ändern, in der Sie Ihre Beinmuskeln trainieren. Tipp: Wenn Sie keinen Kumpel zum Herumschleppen haben, können Sie einen gewichteten Schlitten ziehen (in einigen Fitnessstudios sind sie vorhanden) oder Ihr Seil an eine mit Hantelscheiben gefüllte, auf dem Kopf stehende aerobe Stufe binden.

Werbung Werbung Werbung

19 von 28

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Seil klettern

Dies ist eine ernsthafte Herausforderung für den Oberkörper. Im Gegensatz zum Seilklettern, an das Sie sich aus dem Sport erinnern, können Sie diesmal Ihre Beine nicht verwenden, um Ihnen zu helfen. Schlingen Sie Ihr Springseil über etwas Robustes und Hohes wie einen Ast oder einen Basketballkorb und klettern Sie Hand in Hand, so weit Sie können. Dies wirkt sich auch positiv auf Ihre Griffstärke aus. Tipp: Verdoppeln Sie das Seil. Ich hatte noch nie einen Seilriss, aber wer möchte das Risiko eingehen?

20 von 28

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Seil ziehen

Schlaufe dein Springseil über etwas Stabiles, wie du es beim Seilklettern getan hast, aber anstatt es zu besteigen, nimm einfach das Seil so hoch wie du kannst und mache einen Pull-up. Wechseln Sie nach jeder Wiederholung, welche Hand oben ist. Dies wirkt sich nicht nur auf Ihre Schultern, Arme, Lats und den Rücken aus wie bei normalen Klimmzügen, sondern wirkt sich auch auf Ihren Kern und Ihre Griffkraft aus. Tipp: Wenn Sie kein Klimmzug machen können, fügen Sie einen Sprung hinzu, der Ihnen beim Aufstehen hilft. Benutze deine Arme so oft du kannst, aber lass deine Beine dir helfen.

Beauty-Trends Frühjahr 2017

21 von 28

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Ab Twist

Legen Sie Ihr Seil in etwa Kopfhöhe um einen stabilen Gegenstand. Halten Sie beide Griffe in Ihren Händen, strecken Sie die Arme aus und lehnen Sie sich zurück. Halten Sie Ihren Kern fest und ziehen Sie Ihre Arme zur Seite (Ihr Körper hebt sich ein wenig), bis Sie beide Griffe neben einer Hüfte haben. Senken Sie den Rücken nach unten und wiederholen Sie dies auf der anderen Seite. Diese Bewegung zielt wirklich auf Ihre schrägen Körper ab, wirkt sich jedoch auch auf Ihre Schultern aus. Tipp: Je mehr Sie sich zurücklehnen, desto härter wird diese Bewegung.

Werbung Werbung Werbung

22 von 28

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Trizeps-Verlängerung

Halten Sie Ihr Seil immer noch in Kopfhöhe um einen Gegenstand und halten Sie es mit beiden Händen an den Griffen. Halten Sie Ihre Ellbogen fest und die Arme in einer Linie mit Ihren Schultern, während Sie sich langsam nach vorne lehnen und Ihre Arme ausstrecken. Kehren Sie zu einem Winkel von 90 Grad zurück und wiederholen Sie den Vorgang. Tipp: Je weiter Sie mit den Füßen nach hinten gehen (je mehr Sie sich nach vorne lehnen), desto schwieriger wird dies.

23 von 28

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Reihe

Mit Ihrem Seil immer noch hoch geschlungen, lehnen Sie sich zurück und strecken Sie Ihre Arme vor Ihnen aus. Halten Sie Ihre Arme nah an Ihrem Körper und beugen Sie sich an den Ellbogen, um Ihren Körper aufrecht zu halten. Sie sollten dies in Ihrem oberen Rücken fühlen, direkt zwischen Ihren Schulterblättern. Zurück nach unten senken und wiederholen. Tipp: Achten Sie darauf, dass Sie die Brust offen halten und die Schulterblätter am oberen Ende der Bewegung richtig zusammendrücken.

24 von 28

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Schulter anheben

Während das Seil immer noch hoch geschlungen ist, lehnen Sie sich mit ausgestreckten Armen zurück. Halten Sie Ihre Arme gerade und ziehen Sie sie hoch, bis Ihre Arme ein Y ergeben. Senken Sie den Rücken nach unten, bringen Sie Ihre Arme wieder zusammen und wiederholen Sie den Vorgang. Tipp: Schwingen Sie Ihren Körper nicht, sondern ziehen Sie Sie mit der Kraft Ihrer Schulter nach oben.

Werbung Werbung Werbung

25 von 28

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Tauziehen

Wussten Sie, dass es professionelle Tauziehen-Teams gibt, die wirklich gegeneinander antreten? Das allein sollte Sie von der Sportlichkeit dieses Kinderspiels überzeugen. Geben Sie einfach Ihr Bestes, um Ihren Partner über einen bestimmten Punkt hinaus nach vorne zu ziehen. Tipp: Verwenden Sie ein starkes Seil. Und versuchen Sie es nicht mit einem stationären Objekt, da Sie nicht gewinnen werden. (Wenn Sie es schaffen, zu gewinnen, verlieren Sie immer noch, wenn Sie für Schäden am Zaun Ihres Nachbarn aufkommen müssen.)

26 von 28

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Arm- und Schulterdehnung

Diese Dehnung wirkt gezielt auf Bizeps, Brust, Schultern und oberen Rücken durch Gewichtsverlagerung. Stellen Sie sich mit den Füßen zusammen, verdoppeln Sie das Seil und halten Sie es mit beiden Händen fest. Bringen Sie es hinter Ihren Kopf und ziehen Sie es wie Pfeil und Bogen zur Seite. (Ja, ich weiß, dass Sie normalerweise keinen Bogen hinter Ihrem Kopf abschießen, aber was kann ich sagen? Die machen das im Film!) Dehnen Sie und wechseln Sie dann die Seiten. Tipp: Nehmen Sie Ihre Hände enger zusammen, um die Dehnung zu vertiefen.

27 von 28

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Assisted Hamstring Stretch

In einer idealen Welt könnten wir alle unsere Zehen berühren (und Schokolade wäre kalorienfrei!). Aber bis das passiert, fang an, dich zu dehnen! Schlaufe das Seil über ein verlängertes Bein. Halten Sie Ihren Rücken gerade und ziehen Sie am Seil, bis Sie eine Dehnung spüren. 30 Sekunden gedrückt halten. Beine wechseln. Tipp: Versuchen Sie, beide Beine gleichzeitig zu strecken - denken Sie nur daran, die Knie nicht zu beugen!

Werbung Werbung Werbung

28 von 28

Stift Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Schwebe

Das hat Spaß gemacht in der 5. Klasse und es macht immer noch Spaß! Sie müssen nicht einmal auf Ihrer Büroparty betrunken sein, um dies zu tun. Beginnen Sie mit dem Seil auf Schulterhöhe und rutschen Sie darunter, um Ihre Rumpfmuskulatur zu dehnen und die Beweglichkeit im Rücken zu erhöhen. Du erinnerst dich an die Regeln: Deine Hände können sich nicht berühren und dein Kopf muss zuletzt unter das Seil gehen.

Galerie wiedergeben

Teilen Sie die Galerie

Pinterest Facebook

Als nächstes

Teilen Sie die Galerie

Pinterest Facebook Werbung

Alles in dieser Diashow

Werbung 1 von 28 Frequenzweiche 2 von 28 180-Grad-Drehung 3 von 28 Boxer Jump 4 von 28 Double Under 5 von 28 Vor- und Zurück 6 von 28 Springseilbuben 7 von 28 Single Leg Hop 8 von 28 Schanzen 9 von 28 Hürdensprung 10 von 28 Hochsprung 11 von 28 Cowboy-Hopfen 12 von 28 Seitenseilhüpfen 13 von 28 Springseil Ausfallschritte 14 von 28 Squat Springseil 15 von 28 Bizepsrotation 16 von 28 Forward Buddy Pull 17 von 28 Forward Buddy Pull mit Skifahren 18 von 28 Backward Buddy Pull 19 von 28 Seilklettern 20 von 28 Seilzug 21 von 28 Ab Twist 22 von 28 Trizepsverlängerung 23 von 28 Row 24 von 28 Schulter heben 25 von 28 Tauziehen 26 von 28 Arm- und Schulterdehnung 27 von 28 Assisted Hamstring Stretch 28 von 28 Schwebe

Optionen teilen

Facebook Twitter Email Sende Textnachricht

Shop | Gestalten

  • Activewear
  • Sportschuhe
  • Trainingsvideos
  • Hautpflege
  • Laufschuhe
  • Kopfhörer
  • Vitamine & Nahrungsergänzungsmittel
  • Wasserflaschen
  • Widerstandsbänder
  • Trainingsgamaschen
  • Kaufen Sie mehr ein

Shape kann eine Entschädigung erhalten, wenn Sie durch auf dieser Website enthaltene Links klicken und diese kaufen.

Gestalten

Zeitschriften & mehr

Erfahren Sie mehr

  • Abonnieren Dieser Link wird in einem neuen Tab geöffnet
  • Kundendienst Dieser Link wird in einem neuen Tab geöffnet
  • Dieser Link wird in einem neuen Tab geöffnet
  • Inhaltslizenzierung Dieser Link wird in einem neuen Tab geöffnet
  • Partnerprogramm Dieser Link wird in einem neuen Tab geöffnet